Neuer Glanz in der Kajak-Hütte und großer Filmabend mit Olaf Obsommer

Neueröffnung der Kajak-Hütte in Peißenberg. Nach 35 Jahren übergibt Manfred Rassweiler das Zepter der Kajakhütte Peißenberg an seinen Nachfolger Christian Lehner weiter. Gefeiert wird dies mit einem Tag der offenen Tür und anschließender Filmvorführung von Olaf Obsommer.

Kajakhütte Eröffnung
Artikel Neuer Glanz in der Kajak-Hütte und großer Filmabend  Kajak-Hütte

Quelle: Kajak-Hütte

Im Alpenvorland zwischen München und Garmisch ist die Kajakhütte seit über drei Jahrzehnten Anlaufstelle in Sachen Beratung und Verkauf von Paddelausrüstung jedweder Machart. Seit Saisonbeginn prangt dort nicht nur ein anderer Name unter dem Klingenschild, auch der Laden selbst präsentiert sich innen auch in völlig neuem Glanz.Neuer Ladenbesitzer ist nun Christian Lehner. Seine Devise: "Altes mit Neuem verbinden und zugleich dem Laden ein Neues Gesicht geben". Die Abteilung Hobie-Kayak und Vario-Cat verbleibt noch vorrübergehend in den Händen von Manfred Rassweiler unter der Neufirmierung Kajakworld GmbH.Anlässlich der Schlüsselübergabe und Ladenrenovierung wird am 10. April mit einem Tag der offenen Tür (ab 12 Uhr) die Übergabe gefeiert.

Ferner gastiert noch am selben Abend um 19:00 Uhr Olaf Obsommer mit seiner Filmtour in der Tiefstollenhalle Peißenberg. Gezeigt werden spannende Geschichten und Filmaufnahmen, sowie Bilder aus Island und dem russischen Altai-Gebirge.

Artikel Neuer Glanz in der Kajak-Hütte und großer Filmabend  peißenberg

Quelle: Kajak-Hütte

Den Abschluss der Eröffnung markiert ein zweitägiges Testival am 30. April und 1. Mai, bei dem an die 70 Kajaks, Kanadier und Faltboote am Starnberger See gewassert werden.  Alle weiteren Infos unter: www.kajak-huette.de/  Die Termine:  10. April: Tag der offenen Tür in der Kajakhütte (Beginn 12 Uhr)10. April: Filmvortrag in der Peißenberger Tiefstollenhalle (Beginn 19 Uhr)30. April - 1. Mai: Testival 

Text: C.L.

Im Social-Web teilen:

Keine Kommentare

Dieser Artikel hat bislang keine Kommentare erhalten.

Entschuldige, vielleicht sind alle Kommentare den Bach runtergegangen oder es hat einfach noch niemand einen Kommentar hinterlassen. :(

Aber du kannst der erste sein, der einen Kommentar hinterlässt !

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert mit *.

Deine Daten

Bitte achte auf eine korrekte Mailadresse. Wir schicken dir gleich eine Mail, um deine Identität zu verifizieren. Dein Eintrag wird erst danach angezeigt.